The First Templar auf der GamesCom
The First Templar auf der GamesCom PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: CKomet   
Samstag, den 18. September 2010 um 20:18 Uhr

Auf der Gamescom hatte man ja schon die Möglichkeit, das Spiel anzutesten. Der Stand, der dort aufgebaut war, war sehr schön gestaltet. Hier mal ein paar Bilder davon.


Timo von Kalypso hat uns einiges Zum Spiel erzählt. Das Spiel wird vom Bulgarischen Studio Haemimont Games, welches unter anderem Tropico 3 hervorgebracht hat, entwickelt. Dieses Spiel war ein Wunschprojekt des Entwicklers.

Es wird eine eigene Engine verwendet und das Spiel wird komplett vertont werden. Das Spiel wird 8 Level haben und man startet zu jeder Mission von einem zentralen Ort. Die Geschichte dreht sich um den heiligen Gral und die Auswirkungen, die er auf die Menschen. Insgesamt hat das Spiel einen großen historischen Hintergrund und ist kein Fantasy-Spiel. Man wird bekannte Orte bereisen wie Zypern, LaRochelle und das Heilige Land.
Starten wird man in Zypern, welches als TutorialInsel vorgesehen ist.
Anfangs ist man zusammen mit seinem Lehrmeister, später bekommt man eine Edeldame als Gefährtin, mit der man die Aufgaben gemeinsam meistern muß. Man kann zwischen diesen beiden Charakteren hin und her wechseln. Während der männliche Held besser mit dem Schwert umgehen kann, soll die Dame sich gut mit Pfeil und Bogen auskennen. Ihre Fähigkeiten können die Helden mit Hilfe von Lehrern verbessern oder durch das Lesen von Schriftrollen. Die Erfahrungspunkte, die man braucht, erhält man durch das Lösen von Quest. NPCs können dich von sich aus auf Quests ansprechen oder du mußt sie selbst ausfragen.
Im Kampf ist das Timing wichtig. Je mehr Treffer du anbringst, desto bessere zusätzliche Kombos kannst du ausführen. Es wird verschiedene finishing Moves geben.
Insgesamt wird die Hauptquest ca 15 Stunden Spielzeit umfassen. Wenn man alle Nebenquests macht, wird es so um die 20-25 Stunden dauern.
Für PC und Xbox wird es unterschiedliche Systeme geben, um mit einem Partner spielen zu können. PCler und Xboxler werden nciht gemeinsam spielen können. Für die Xbox wird dafür Windows live benötigt. Das Erscheinen ist für Anfang 2011 geplant.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Mai 2011 um 13:12 Uhr